Sonntag · 04.06.2017 · 12:00 Uhr · HMD/olz

SC Magdeburg auch 2017 wieder auf Tour in Sachsen-Anhalt - Von Partner Strehlow GmbH unterstützt

So läuft der SCM-Handball-Sommer 2017.
Auch im kommenden Sommer geht der SC Magdeburg wieder auf Tour durch Sachsen-Anhalt.
Durch die Unterstützung der Gesundheits-Partner Strehlow GmbH und dem Ambulanten Therapiezentrum Magdeburg konnte die Tour erstmals auf zehn Standorte ausgeweitet werden. Das bedeutet noch mehr Präsenz des SCM in unser Region und noch mehr Kontakt zu Partnern in Sachsen-Anhalt.
Nach dem Olympiajahr 2016 wird der SCM im kommenden Sommer mit dem kompletten Kader, allen Olympiasiegern, WM-Medaillengewinnern und Neuzugängen vor Ort sein. In der Vorbereitungsphase wird der SCM an folgenden Standorten Station machen:


SCM-Spieler Nemanja Zelenovic freut sich mit Uwe Strehlow, Geschäftsführer Strehlow GmbH und Marc-Henrik Schmedt, Geschäftsführer Handball Magdeburg GmbH (Foto von li. nach re.) auf die Sachsen-Anhalt Tour 2017.
15.07.2017Möser, Grün-Weiß Möser
(traditionelles Fußballspiel)
21.07.2017Aschersleben, SC DHfK Leipzig (Open Air)
24.07.2017Wittenberg/Griebo, SV Apollensdorf
26.07.2017Barleben, HSV Haldensleben
28.07.2017Braunsbedra, TSG Jahnstadt/Freyburg
03.08.2017Halle (Saale), BWG-CUP Turnier
04.08.2017Calbe (Saale), TSG Calbe Handball
09.08.2017Magdeburg, Aalborg Handbold (Saisoneröffnung)
11.-13.08.2017Ilsenburg, Klaus-Miesner-Turnier
16.08.2017Naumburg, SC DHfK Leipzig


Höhepunkt wird wieder die offizielle Saisoneröffnung in der Magdeburger GETEC ARENA am 09.08.2017 gegen den dänischen TOP-Club Aalborg Handbold, zu dem alle Dauerkartenbesitzer der Saison 2017/2018 erneut freien Eintritt haben. Tickets für die weiteren Standorte sind wie in den Vorjahren direkt bei den gastgebenden Vereinen erhältlich.  

Zitat Geschäftsführer Strehlow GmbH, Uwe Strehlow:
„Wir freuen uns, die Sachsen-Anhalt Tour in diesem Sommer begleiten zu können. Sowohl der SCM, als auch die Strehlow GmbH und das Ambulante Therapiezentrum Magdeburg, sind in der Landeshauptstadt und Sachsen-Anhalt zu Hause. Da ich jahrelang selbst aktiv Handball gespielt habe, ist es mir eine Freude, den Handballsport in Sachsen-Anhalt weiter voran zu treiben. Unsere Produkte und Dienstleistungen sind auf Sport und Prävention ausgelegt. Somit sind Sportler auch eine klare Zielgruppe von uns.“

Zitat Geschäftsführer Handball Magdeburg GmbH, Marc-Henrik Schmedt:
„Wir freuen uns in der 7. Auflage der Sachsen-Anhalt-Tour nun sogar an zehn Standorten zu Gast sein zu dürfen. Mit Haldensleben und Wittenberg/Griebo sind zudem zwei neue Orte im Plan. Möglich macht dies die Unterstützung durch unsere Gesundheits-Partner Strehlow GmbH und Ambulantes Therapiezentrum Magdeburg. Unsere Mannschaft hat immer viel Spaß in den Hallen Sachsen-Anhalts und es ist für uns außerordentlich wichtig, mit unseren Spielen nicht nur ein Dankschön für die Unterstützung zurückzugeben, sondern auch die Vereine in Sachsen-Anhalt durch unsere Gastspiele zu unterstützen.“


Pl.TeamSp.Diff.Pkt.
1Rhein-Neckar Löwen 9+5516:2
2Füchse Berlin 9+3116:2
3SC Magdeburg 10+3914:6
4TSV Hannover-Burgdorf 10+1014:6
5SG Flensburg-H. 9+4013:5
Männer · 1. Bundesliga · Saison 2017/2018
10.Spieltag · 22.10.2017 · 12:30 Uhr